Tai Chi

Tai Chi ist eine Bewegungs- und Kampfkunst aus China, bei der fließende Bewegungen im Stehen und Gehen ausgeführt werden.

Dabei wird eine stabile Ausrichtung des Körpers angestrebt.

Entspannte Bewegungen sollen den Qi-Fluss (den Fluss der Lebensenergie) fördern und so helfen, Blockaden und Muskelverspannungen zu lösen.

Basisübungen in der Gruppe sowie als Partnerübungen verbessern die Selbstwahrnehmung und das  Körpergefühl.